Kinder

Krippen

In der Schweiz sind die freien Krippenplätze vor allem in den Städten sehr beschränkt. Die Krippenplätze finden Sie unter kinderkrippen-online.ch. Weiter lohnt es sich, in der Wohngemeinde nachzufragen.

Schul- und Bildungswesen

In der Schweiz ist das Bildungssystem in Primär-, Sekundär- und Tertiärstufe unterteilt.

  • Nur die Primar- und erste Sekundarstufe (9 Jahre) sind obligatorisch.
  • Die zweite Sekundarstufe umfasst die Maturitätsschulen, Berufsfachschulen und Fachmittelschulen. Diese Ausbildung dauert normalerweise 3-4 Jahre und schliesst mit einem Maturzeugnis, Fähigkeitsausweis oder einem Diplom ab.
  • Die Tertiärstufe umfasst die fach- und universitären Hochschulen, die höheren Fachschulen, Technikerschulen, Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen.
  • Die Schweiz verfügt auf Tertiärstufe über:
    • 10 kantonale Universitäten
    • 2 Eidgenössische Technische Hochschulen
    • 7 Fachhochschulen
  • Mehr Informationen zum Bildungswesen in der Schweiz: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten

Privatschulen / Internationale Schulen

Privatschulen haben in der Schweiz eine lange Tradition. Sie werden hauptsächlich von ausländischen Kindern und Jugendlichen besucht und sind auch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Privatschulen:

Internationale Schulen:

Drucken / Weiterempfehlen: